KPMG-Webinar: "COVID-19 | Supply Chain im New Normal"

Unterlagen des Webinars vom 29. Mai 2020

frachtschiff-auf-wasser-450x660

Die Covid-19-Pandemie hat zu empfindlichen Störungen, teilweise auch zum Zusammenbruch der Lieferketten geführt. Welche Lehren sind daraus zu ziehen und wie sollte dementsprechend eine Supply Chain im New Normal aussehen?

Diese Kernfrage betrifft die Einkaufsabteilung der Unternehmen, aber rechtliche und steuerliche Aspekte spielen ebenso wie Fragen der Compliance eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung einer dauerhaft robusteren Supply Chain. Unsere Experten aus diesen Fachgebieten diskutieren multi-disziplinär

  • präventive Supply-Chain-Strategien in Verbindung mit Lieferantenrisikomanagement,
  • standortabhängige Prognosen zur Widerstandsfähigkeit und Flexibilität von Lieferketten,
  • Tendenzen und Auswirkungen einer Regionalisierung der Lieferkette,
  • digitale Komponenten und Automatisierungslösungen in der Supply Chain sowie
  • Wünsche der Endkunden zur Nachhaltigkeit in der Lieferkette.

Unsere Experten zeigen hierbei jeweils praxisnah die Handlungsmöglichkeiten und deren Konsequenzen auf, z.B. für Vertragsgestaltungen, Verrechnungspreise etc.