Online-Shopping – was, wann und von wem gekauft wird

Studie zu Trends und Potenzialen im E-Commerce

Onlineshopping-HubspotCover_450x660.jpg

Die Zeit nach 18 Uhr ist für viele Online-Shops die wichtigste – Kunden sitzen dann mit dem Laptop auf dem Sofa und suchen nach Schnäppchen. Für eine Studie haben wir das Einkaufsverhalten im Netz analysiert. Online-Shopping ist und bleibt ein wichtiges Thema. Viele Menschen nutzen das Internet als Alternative zum klassischen Einkauf. Dafür gibt es einige Argumente: Einkaufen ist rund um die Uhr möglich und geliefert wird meist kostenlos – am nächsten Tag.

Wir haben verschiedene Aspekte des Themas beleuchtet: Wann wird eingekauft, was landet im virtuellen Einkaufskorb, was eher nicht, welche Altersgruppe steht dem Online-Shopping positiv gegenüber und welche ist skeptischer. Am häufigsten werden Produkte aus dem Freizeitbereich, zum Beispiel Bücher, im Internet gekauft. Der Lebensmittelhandel hingegen führt noch ein Nischendasein, aber unsere Befragung zeigt, dass hier großes Potenzial besteht.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Konsumenten online shoppen, welche Produkte sie bevorzugt im Netz kaufen und auf was ein erfolgreicher Online-Shop achten sollte? Dann laden Sie sich unsere Studie „Online-Shopping – Analyse zu Trends und Potenzialen im E-Commerce“ herunter.

Sie möchten zukünftig auch an Online-Befragungen aus dem Bereich Handel teilnehmen, dann registrieren Sie sich hier für unser Panel. Zweimal jährlich führen wir Konsumentenbefragungen zum Thema Online-Shopping durch. Wir möchten Entwicklungen beobachten, aber auch aktuelle Trends untersuchen.