Digital-Marketing-Exzellenz in der Immobilienwirtschaft – Jetzt Studie herunterladen

Digitale Marketing-Strategien werden für Unternehmen des Immobiliensektors zunehmend wichtiger. Lesen Sie in unserer Studie, wie gut die Branche aufgestellt ist und wo Nachholbedarf herrscht.

DML_450x660px_Cover

Die Unternehmen der deutschen Immobilienwirtschaft erreichen im Schnitt einen mittleren Digital Marketing Leadership (DML) Index. Dies ergab unsere Studie „Digital Marketing Leadership in der Immobilienindustrie“ in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und dem European Real Estate Brand Institute.

Demnach sehen die meisten Marketing-Abteilungen des Immobiliensektors die Chancen des Digital Marketing, und viele Branchenunternehmen erhöhen die Digitalbudgets für diesen Bereich. Zukunftsgerichtete digitale Marketing-Instrumente werden bislang jedoch in unzureichendem Maße angeschafft und eingesetzt.

Die Mehrheit der Marketing-Abteilungen zeigt Schwachpunkte bei den entscheidenden Faktoren Digital-Mentalität (z. B. Experimentierfreude, Risikokultur) und personelle Ressourcen (Digitalisierungskompetenzen wie Data Science und IT-Know-how). Es gilt - auch wegen des in der Pandemie steigenden Digitalisierungsdrucks - die Mitarbeitenden zügig zu Digitalexperten weiterzuentwickeln.