Daten als Ressourcen nutzen

Mit Informationen zu echten Innovationen

daten-als-ressource-nutzen-cover.jpg

Data-driven Innovation

Viele Unternehmen tun sich mit der wirtschaftlichen Nutzung ihrer Daten schwer. Sie verfolgen einzelne Ideen mehr oder weniger zielgerichtet. Dabei kann mit einer Erhöhung des Datenwirkungsgrads eine beachtliche Wertschöpfungssteigerung erreicht werden. Eine erfolgreiche Transformation umfasst dabei viele Aspekte und erfordert eine große Bandbreite an Expertise:

  • Funktionales Know-how entlang der Wertschöpfungskette
  • Optimierung von Ablauf- und Aufbauorganisation, IT-Infrastruktur und Data & Analytics
  • Fragestellungen rund um Compliance, Datenschutz und Datensicherheit
  • Change Management, Innovationsmanagement und Kommunikation
KPMG hat mit dem Programm "Data-driven Innovation" die Herausforderung vieler Kunden als Ganzes aufgegriffen. Am Beispiel des Einzelhandelssektors zeigen wir, welchen Fragestellungen sich Unternehmen widmen sollten, um die Herausforderung erfolgreich zu meistern.