Chancen für die deutsche Gesundheitswirtschaft in Marokko

Unsere Netzwerkveranstaltung bietet interessierten Unternehmen eine Plattform zum Austausch mit lokalen Partnern und Experten für den Einstieg in den marokkanischen Gesundheitsmarkt

Klardenker_HubspotCover_BMWi_mit_Logos

Viele afrikanische Länder wollen ihre Gesundheitssysteme weiterentwickeln. Beim Ausbau der Infrastrukturen ist die Nachfrage nach deutschen Technologien groß. Aufgrund begrenzter staatlicher Mittel bieten sich vielfältige Geschäftschancen für Investoren, Medizintechnikhersteller, Versicherer und Anbieter in der Gesundheitsversorgung. Diese Gelegenheiten nutzen deutsche Unternehmen im Gegensatz zur internationalen Konkurrenz jedoch kaum.

Insbesondere für mittelständische Unternehmen stellt der Eintritt in neue Märkte allerdings regelmäßig auch ein großes Risiko dar. Durch partnerschaftliches Vorgehen, die Zusammenarbeit mit lokalen Experten oder die Nutzung geeigneter Instrumente der Außenwirtschaftsförderung können diese Risiken wirkungsvoll reduziert werden. Im Rahmen dieser speziell auf mittelständische Unternehmen zugeschnittenen Netzwerkveranstaltung bieten wir interessierten Unternehmen eine Plattform zum Austausch mit lokalen Partnern und Experten für den Einstieg in den nordafrikanischen Gesundheitsmarkt mit Fokus Marokko.

 

Veranstaltungstermin:

Dienstag, 06. Oktober 2020, 09:30 – 17:00 Uhr,
in den Geschäftsräumen von KPMG
Ganghoferstraße 29
80339 München

 

Programm:

9:30 Uhr Anmeldung und Begrüßungskaffee
10:00 Uhr Chancen auf dem Gesundheitsmarkt in Marokko

Eröffnung: Vorstellung des Wirtschaftsnetzwerks Afrika und Universal Health Coverage als Antrieb für den Ausbau des Gesundheitssystems in Marokko

Einblick: Strategie der marokkanischen Regierung für das Gesundheitssystem und mögliche Rollen ausländischer Unternehmen

Paneldiskussion: Wie kann die deutsche Gesundheitswirtschaft Exportchancen nutzen?
12:30 Uhr Mittagspause
13:15 Uhr Erfahrungen deutscher Unternehmen

Einblick: Sicht des BMWi und Erkenntnisse aus einer Geschäftsanbahnungsreise nach Marokko im März 2020

Vorträge: Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen beim Markteinstieg in Marokko aus Sicht von Unternehmern

Paneldiskussion: Kooperationsmöglichkeiten und Unterstützungsangebote für deutsche Unternehmen
15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr Workshops mit Experten

Session A: Förderinstrumente für deutsche Unternehmen

Session B: Steuerliche Fragestellungen im Zusammenhang mit der Auslandstätigkeit

Weitere Sessions sind geplant.
16:45 Uhr Ausklang und Get-together