logo-plain-kpmg-2.png

Public Sector Insights 01-2017 - Thema Infrastruktur

Infrastruktur ist alles – von Behördenausstattung über Schulbau, Straßen- und Schienennetz bis hin zu Krankenhäusern. Welche Aufgaben entstehen dabei den Akteuren im öffentlichen Sektor?

public-sector-insights-cover-1-2017-KPMG.jpg

Im internationalen Vergleich der Länder mit der besten Infrastruktur belegt Deutschland nach Angaben des Weltwirtschaftsforums den fünften Platz. Hervorragende Lebens- und Wirtschaftsbedingungen sind ohne eine hervorragende Infrastruktur nicht möglich. Die Infrastruktur in Deutschland ist gut, aber nicht hervorragend - was langfristig zu Problemen führt.

Der aktuelle Newsletter „Public Sector Insights“ von KPMG befasst sich aus diesem Grund diesmal mit dem Thema Infrastruktur. Die wichtigsten Beiträge im Überblick:

  • Was muss geschehen beim Breitbandausbau, damit das Land auf dem Weg in die Gigabitgesellschaft nicht ins Stolpern gerät?
  • Wie können private Investoren beim Fernstraßennetz zum Abbau des Investitionsstaus beitragen?
  • Wie decken Kommunen künftig den steigenden Bedarf an günstigem Wohnraum?
  • Warum sprengen Großprojekte der öffentlichen Hand in Deutschland in vielen Fällen immer wieder den Zeit- und Kostenplan?
Weiterempfehlen